LIFE Patches & Corridors lädt ein: Ein kurzer Ausflug zur Artenvielfalt

Berichte über den fortschreitenden Verlust der Artenvielfalt sind in den Medien allgegenwärtig. Viele Menschen möchten sich aktiv für den Naturschutz engagieren und bringen Saatgutmischungen aus, hängen Vogelnistkästen in den Baum, stellen Insektenhotels auf usw. Ist dieses Engagement sinnvoll, wenn ich den Erfolg nicht erkenne oder beurteilen kann? Auf dieser Veranstaltung erhält man einen Zugang rund um das Thema Arten und heimische Natur. Links und rechts des Weges werden alle Arten von Interesse vorgestellt. Ziel ist der direkte Dialog zwischen Referent und Teilnehmer und die Erkenntnis, dass das Erkennen von Artenvielfalt der beste erste Schritt hin zum Naturschutz ist. Ausgangspunkt ist der neu gestaltete Dorfpark am Schwanenweiher in Höfen. Den Abschluss bildet eine Spaziergang durch das Naturschutzgebiet Perlenbachtal-/Fuhrtsbachtal

Info auch unter: https://life-patchesandcorridors.de/

 


07.06.2020, Sonntag

Zeit: 10.00 - 13.00 Uhr Treff: Monschau-Höfen, Dorfpark gegenüber Nationalpark-Tor (Hauptstraße 72) Hinweis: Wanderschuhe erforderlich