Herzlich Willkommen bei der Biologischen Station!

Daumendick und auffällig gefärbt erschrecken diese Raupen im Moment viele Finder. Wenn sie dann-wie dieser Liguster-Schwärmer-den Flieder anknabbern, weicht der Schreck dem Ärger. Man kann die Tiere bedenkenlos in die Natur setzen.

Unsere Pflanzen des Monats sind die Obstbäume unserer Streuobstwiesen, die als wichtiger Lebensraum vieler Tiere auch die Heimat des Steinkauzes sind.

Lurch des Jahres 2016: Der Feuersalamander © DGHT Trapp

Entdecken und Schmecken

 

Wir stellen Ihnen auf unserer Internetseite die vielfältigen Aufgaben und Projekte der Biologischen Station im Natur- und Artenschutz vor.

Unsere Schwerpunkte sind die Betreuung von Naturschutzgebieten, die Beratung im Vertragsnaturschutz und die Umsetzung von praktischen Maßnahmen.

Entdecken Sie die Biologische Vielfalt der StädteRegion Aachen! Ganz real – bei Veranstaltungen vor Ort, zu denen wir Sie herzlich einladen. Richtig lecker – mit unserem Saft aus Streuobstwiesen.

Sie möchten sich beteiligen?  –  Wir freuen uns!

Ihr Team der Biologischen Station